Orgelsommer

Die Fürstenfelder Sommermatinéen beginnen circa um 12:10 Uhr – nach der Sonntagsmesse – und dauern etwa 45 Minuten.

Die Sommermatinéen finden bei freiem Eintritt statt. Dies ist nur mit finanzieller Unterstützung der Besucher durchführbar. Deshalb bitten wir Sie am Ausgang um Ihren großzügigen Beitrag. Ihre Spende ist als Honorar für die Gastmusiker und für die Erhaltung der Orgeln bestimmt.

Eröffnungsmatinee Internationaler Orgelsommer

21.07.2019

12:10 Uhr

Bajan und Orgel

Kseniya Pogorelaya (Weißrussland), Orgel

Rail Sadykov, Bajan

Telemann, Pescetti, Cervellini

 

Internationaler Orgelsommer

28.07.2019

12:10 Uhr

Umberto Kostanic (Kroatien) an der Fux-Orgel

Pärt, Scheidemann, Sweelinck, Bach

Internationaler Orgelsommer

04.08.2019

12:10 Uhr

João Vaz (Portugal)

Carreira, Coelho, Pasquini, Seixas

 

Internationaler Orgelsommer

11.08.2019

12:10 Uhr

Nicolò Sari (Italien)

Scheidemann, Gabriele, Vivaldi

 

Internationaler Orgelsommer

18.08.2019

12:10 Uhr

Peter van de Felde (Belgien)

Cornet, Pärt, Bach

 

Internationaler Orgelsommer

25.08.2019

Kensuke Ohira (Japan)

Kerll, Pachelbel, Matsuoka, Mühtel, Bach

 

Internationaler Orgelsommer

01.09.2019

12:10 Uhr

Barry Jordan (Südafrika)

Muffat, Frescobaldi, Kerll 

 

Abschlussmatinee Internationaler Orgelsommer

08.09.2019

12:10 Uhr

Christoph Hauser (Fürstenfeld)

an beiden Orgeln der Klosterkirche

Willcocks, Whitlock, Holst, Gibbons